Afrikanisches Trommeln

Auf spielerischen Wegen nähern wir uns dem GROOVE*, jenseits von Leistungsdruck; allein durch den rhythmischen Wechsel von (Zu-)Hören und (Nach-)Spielen, Call & Response, Ruhe und Bewegung.
Wir wiederholen die rhythmischen Bewegungsmuster, bis sie wie von allein durch unsere Hände fließen. Schließlich ergibt sich durch intensives Aufeinander-Hören, den Zusammenklang von Djembe- und Basstrommeln sowie den polyrhythmischen Strukturen eine Gesamtmelodie.
Es entsteht ein ganz besonderes Gefühl von Verbunden- und Getragensein in der Gruppe, das wiederum Loslösung vom Alltag und ein Sich-FREISPIELEN ermöglicht.

Neben dem Erlernen traditioneller Solopatterns ist auch „Spielraum” für die freie rhythmische Improvisation jedes Einzelnen vorhanden.

Erwecke die (den) TrommlerIn in dir… entdecke die Kraft der bunten Rhythmen … RHYTHM IS IT, welcome to drum <3

Die nächsten Gelegenheiten für Afrikanisches Trommeln und mehr !

Mi, 4. Mai von 19 -20 Uhr: online -Trommeln für Fortgeschrittene mit dem spannenden Rhythmusthema Garankefoli (der Kurs hat schon begonnen, Zustieg ist noch gut möglich!) KB 13,-€ inkl. Script und internem Youtube -Video

neu ! Do, 5. Mai von 19 -21.30 Uhr: neuer Trommelkurs in Markt Wald bei Mindelheim/ Unterallgäu für gemischtes Niveau (Einsteiger und TrommlerInnen mit Vorkenntnissen ) KB 30,-€


neu ! Di, 17. Mai von 16.30 – 18.00 Uhr : Kindertrommelkurs (5 Nachmittage ) für Kinder ab 7-12 J.
im Klangraum Leutkirch-Hinznang.  Schnuppertermin   KB: 15,-

neu ! Di, ab 17. Mai    18.30 – 20.00 Uhr : Trommelkurs (Djembé) für Einsteiger (5 Abende )  im Klangraum Leutkirch-Hinznang.Schnuppertermin KB: 15,-€

neu ! Di, ab 17. Mai   20.10 – 21.40 Uhr:  Trommelkurs (Djembé) für Spieler mit Vorkenntnissen (5 Abende )  im Klangraum Leutkirch-Hinznang.Schnuppertermin KB: 15,-€

Fr, 3. Juni von 19 – 21 Uhr : Klangreise mit SALEAS mit schamanischer Kartenbotschaft, Klangbad und einer inneren Reise  …Snacks & Getränke sind inklusive.                                                                                                  SALEAS kreiieren für euch eine klangvolle Auszeit mit Tiefe und breitem Klangspektrum… im Klangraum Leutkirch-HinznangKB 25,-€

Do,9. Juni – Do, 16. Juni: Trommelkurswoche in Pratolungo /Südtoskana https://trommeln-in-der-toskana-2020.jimdosite.com/

Am Fr, den 22. April vom 19 – 21.30 Uhr  in Leutkirch-Hinznang   KB: 25,-€ **
MUSIKIMPROVISATION -freie Musik-Gruppe für  jedefrau und jedermann….
Keine/r braucht Noten oder musikalische Vorbildung!
Wir folgen einfach den Impulsen des Augenblicks….
Wir begegnen einander l i v e mit den Klängen von Monochord, Handpan, Sansula und vielem mehr,
baden in warmen Klängen und sonoren, weichen und erdenden Trommelsounds
würzen diese entspannenden Klanggefüge mit special-Effekten,
Entspannung pur, Ausdruck und Freude….

Das alles kann dir entstehen, wenn du dabei bist. Mehr Ziele gibt es nicht, einfach Sein…

Am Sa, 12.03. von 10 -12 Uhr: GRATIS-Schnupperworkshop „Rhythmus-Stöcke & StockKampfKunst“ in der Vhs Leutkirch, Infos & Anmeldung hier: https://kurse.vhs-leutkirch.de/kuferweb/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=221-30336&kursname=Rhythmus-Stoecke+Stockkampfkunst+-+Schnupper-Workshop+fuer+Erwachsene&katid=27

Ab Di, 15.03. jeweils 19 -20.30 Uhr:Live-Djembé -Trommelkurs für Anfänger mit Vorkenntnissen bis Mittlere Niveaustufe im Klangraum Leutkirch-Hinznang 3 Abende, KB : 45 €!

Am Sa, 19.03. von 10 -13 Uhr in der Vhs Wangen! Trommel-& Klangsessions für Eltern und Kinder von 6-12 J. // von 14- 17 Uhr: Djembegrooves // von 18 – 21 Uhr. Cajón-Workshop  Infos & Anmeldung direkt über die Vhs: https://www.vhs-wangen.de/programm/kultur/kategorie/Musik+und+Tanz/22l

Am So, 20.03. von 10 – 18 Uhr: Sound & Sing- Ein Workshop zum Frühlingsbeginn, Ort: Klangraum Leutkirch-Hinznang, KB 80,-€ 

Ab Mi, 23.03. von 19 -20 Uhr: Online-Djembékurs für mittlere bis fortgeschrittene Niveaustufe , KB: 39,-€ für 3 Abende inkl. Script und temporärem Youtube-Video.

“Dein Trommelworkshop war für mich eine Offenbarung, eine wunderbare Erfahrung, und ich war im wahrsten Sinne des Wortes begeistert, auch von dem ganzen Ambiente, der Gruppe und den vielen Möglichkeiten, Klang zu erleben. Danke, dass du dies ermöglicht hast.”

Georg